Kaffee, Kuchen, Kunst & Kultur


 aktualisiert am 05.11.2019
 

Ausstellung mit Werken von Hans Adam

Hans Adam versteht es, den Betrachter sozusagen in seine Werke hinein zu ziehen. Die Bilder scheinen auf verschiedenen Ebenen immer neue Anschauungen zuzulassen und erlauben immer wieder neue Entdeckungen. Wo fängt die Realität an und wo hört sie auf? Im Mittelpunkt immer wieder der weibliche Eros! Eine Ausstellung für Genießer - NICHT VERPASSEN!

Vernissage: 16.03.2019, 19 Uhr mit Laudatio von Chris Wroblewski

 



Die Fotoausstellung hieß "Difference" und zeigte großformatige schawarz/weiß Aufnahmen von Thomas Quinten.

Unsere besonderen Räumlichkeiten haben es ermöglicht, die Hälfte der Bilder quasi frei schwebend im Raum zu präsentieren. Durch die ungewöhnliche Perspektive, die Tiefe und Beschaffenheit des Raumes und die gewählten Winkel und Neigungen nahmen die Werke ihren Betrachter quasi in ihre Mitte und machten ihn zum Teil der Installation.